Schwangerschaftskonfliktberatung

Sie sind schwanger,

befinden sich dadurch in einem Konflikt oder sind in einer schwierigen Lebenssituation und erwägen einen Schwangerschaftsabbruch?

Mit uns können Sie reden,

  • um Ihre Beweggründe, Gedanken und Gefühle zu klären,
  • um gemeinsam zu überlegen, welche Hilfen Sie zur Bewältigung der Situation benötigen,
  • um über die Auswirkungen einer Entscheidung auf Ihr weiteres Leben nachzudenken,
  • um Informationen zu erhalten, die für Ihre Entscheidung von Bedeutung sind.

Die Beratung soll Ihnen helfen, eine eigenverantwortliche Entscheidung zu treffen.

Als staatlich anerkannte Beratungsstelle führen wir die gesetzlich vorgeschriebene Beratung gemäß §219 StGB durch und stellen auf Wunsch eine Beratungsbescheinigung aus.
Die Beraterinnen unterliegen der Schweigepflicht und die Beratung kann anonym geführt werden, wenn Sie es wünschen.

Sie können sich auch an uns wenden, wenn Sie Gespräche nach einem Schwangerschaftsabbruch wünschen.

Wenn Sie sich für das Fortsetzen der Schwangerschaft entscheiden, beraten wir Sie zu Fragen der Schwangerschaft und Geburt und bieten Ihnen weitere Begleitung an.